Sensorvergleich

Bei den digitalen Kameras wird der Film aus analogen Zeiten durch den Sensor ersetzt. Dieser verwandelt das Licht, dass durch die Blende und den geöffneten Verschluss fällt, in ein digitales Bild.

Bei APS-C ergibt sich ein Verlängerungs-Effekt gegenüber dem Kleinbild (Vollformat) um den Faktor 1,5 (Canon: 1,6). Rechnungsbeispiel Canon: 36mm/22,3mm = Cropfaktor 1,61x.

Eine 50-mm-Normalbrennweite wirkt an einer DSLR oder DSLM mit APS-C daher wie ein 75-mm-Tele-Objektiv an einer Kleinbildkamera (Vollformat).

(Wissen aus dem Grundkurs: Kreativ fotografieren)