Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Gültigkeit

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hiernach AGB) gelten unter Ausschluss eventueller andere Geschäftsbedingungen für alle Angebote, Bestellungen und Verträge von medienfotograf.ch. Bei Angebotsannahme bzw. Auftragserteilung nimmt der Kunde diese Bedingungen an. Es gilt das Schweizer Recht. Der Gerichtsstand ist Fribourg.

Angebote

  • Sämtliche Angebote auf der Website die-fotoschule.ch sind unverbindlich. Die-Fotoschule.ch behält sich ausdrücklich das Recht vor, Preisänderungen mit sofortiger Wirkung vorzunehmen.

  • Offerten werden von die-fotoschule.ch in der Regel innert zwei Tagen erstellt und haben, sofern nichts anderes erwähnt, eine verbindliche Gültigkeitsdauer von 10 Tagen.

  • Eine definitive Auftragsvereinbarung kommt erst zustande, wenn diese durch beide Parteien bestätigt wurde und ggf. eine Anzahlung überwiesen wurde.

  • Die-Fotschule.ch behält sich das Recht vor, Aufträge abzulehnen bzw. bestimmte Bedingungen an die Aufträge zu knüpfen, soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart.

Preise / Zahlung

  • Die Preise für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen verstehen sich in Schweizer Franken [CHF].

  • Kurse und Workshops sind bis spätestens 5 Tage vor Kursbeginn zu begleichen. Bei kurzfristigen Anmeldungen ist eine Barzahlung am Kurstag nach Vereinbarung möglich.
  • Bei grösseren Aufträgen ist eine Anzahlung von ca. 25% des Gesamtvolumens üblich.

  • Die Endabrechnung erfolgt zusammen mit der Produktelieferung und ist zahlbar innert 10 Tagen netto.

  • Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von die-fotoschule.ch.

Annullationen von Fotokursen und Fotoworkshops

  • Umbuchungen und Annullationen von durch den Kunden bei die-fotoschule.ch reservierten Leistungen berechtigen die-fotoschule.ch zur Verrechnung einer Umtriebs- oder Annullationskostenentschädigung zwischen 25–100% des Auftragsvolumens. Es gelten folgende Rückerstattungsbeträge:
    ● 75% Rückerstattung bei 3–12 Monate vor Kursbeginn
    ● 50% Rückerstattung bei 2–3 Monate vor Kursbeginn
    ● 25% Rückerstattung bei 1–2 Monate vor Kursbeginn
    keine Rückerstattung bei weniger als 1 Woche vor Kursbeginn

Bilderrechte

  • Der Kunde erhält nach erfolgreich abgeschlossenem Auftrag einen USB-Stick oder einen Downloadlink mit vom Fotografen ausgewählten Bildmaterial in Vollauflösung (Format JPG) und kann frei über das Nutzungsrecht des Bildmateriales verfügen.

  • Für die kommerzielle Nutzung des Bildmateriales ist im Voraus eine schriftliche und kostengebundene Zustimmung von medienfotograf.ch notwendig.

  • Bei nicht-kommerziellen Publikationen und Veröffentlichungen des Bildmaterials (alle Medien), ist jeweils die Website des Fotografen (die-fotoschule.ch) zu erwähnen – Danke.

  • Die-Fotoschule.ch behält sich das Recht vor, die Bilder kostenlos für Eigenwerbung der Fotoschule  (die-fotoschule.ch) zu verwenden (alle Medien).

Bilderrechte an Kursen und Workshops

  • Die Bilder die an den Workshops von die-fotoschule.ch gemacht werden dürfen nur für Nicht-Kommerzielle Zwecke verwendet werden. Zudem ist die Teilnahme mit diesen Bilder an Wettbewerben und Awards nicht gestattet.

Archivierung

  • Die-Fotoschule.chg behält eine Kopie des Bildmaterials, ist aber nicht für die Langzeit-Archivierung der digitalen Bilddaten verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass CD's und DVD's etwa alle 5 Jahre neu kopiert werden sollten um einen Datenverlust bzw. die Unlesbarkeit des Mediums zu vermeiden.

Force Majeure

  • Termingebundene Aufträge, wie z. B. Hochzeiten, Kongresse, Tagungen, Messen, Kurse und Workshops werden vom Fotografen mit hoher Sorgfalt so geplant, dass genügend Zeitreserve bei der Anfahrt bleibt. Bei aussergewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignissen kann jedoch ein rechtzeitiges Erscheinen des Fotografen nicht garantiert werden.

  • Der Fotograf kann rechtmässig nicht belangt werden, wenn er den Auftrag infolge Unfalles, Krankheit (Arztzeugnis), Todesfall in der Familie oder sonstiger schwerwiegender Gründe nicht durchführen kann.

Haftungsausschluss

  1. Inhalt des Onlineangebotes: Der Autor übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen. Grundsätzlich ausgeschlossen werden Haftungsansprüche gegen den Autor dieser Seiten, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen und durch die Nutzung oder Nichtnutzung der bereitgestellten Informationen bzw. falscher und unvollständiger Informationen verursacht worden sind, sofern von Seiten des Autors kein nachweisbares vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind frei und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile seiner Seiten oder das gesamte Angebot ohne besondere Ankündigung zu ändern, zu ergänzen, zu entfernen oder die Veröffentlichung zeitweise oder ganz einzustellen.
  2. Verweise und Hyperlinks: Eine Haftungsverpflichtung bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten («Links»), die nicht innerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde ausschliesslich in Kraft treten, wenn der Autor Kenntnis von den Inhalten hat und es technisch realisierbar und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle von rechtswidrigen Inhalten zu verhindern. Hiermit wird ausdrücklich vom Autor erklärt, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung auf den zu verlinkenden Seiten keinerlei illegale Inhalte erkennbar waren. Der Autor verfügt über keinerlei Einfluss auf das aktuelle oder zukünftige Design, die dargestellten Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten. Aus diesem Grund distanziert sich der Autor von jeglichen Inhalten der verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Aussage behält ihre Gültigkeit für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für externe Einträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern und Mailinglisten. Für alle illegalen, falschen oder nicht vollständigen Inhalte und besonders für mögliche Schäden, die nach der Nutzung oder Nichtnutzung derlei angebotener Informationen entstehen, liegt die Haftung allein beim Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.
  3. Urheberrecht: Der Autor achtet darauf, dass in allen Veröffentlichungen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Sounds, Videoszenen und Texte beachtet werden, selbst erstellte Bilder, Sounds, Videoszenen und Texte genutzt werden oder dass auf lizenzfreie Bilder, Sounds, Videoszenen und Texte zurückgegriffen wird. Das Urheberrecht für veröffentlichte und selbst erarbeitete Objekte bleibt allein beim Autor der Seite. Die Vervielfältigung und die Verwendung dieser Bilder, Sounds, Videoszenen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
  4. Datenschutz: Werden innerhalb des Onlineangebotes Möglichkeiten angeboten, persönliche oder geschäftliche Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) einzugeben, so erfolgt dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis seitens des Nutzers.